der Zeichner und Grafiker Joachim JoJo Doujak
Hallo! Ich bin JoJo, oder Joachim Doujak, sollte Ihnen das lieber sein! Ich bin für Sie da, wann immer Sie einen kreativen Kopf brauchen. Von Comicstrips, Einzelillustrationen, Postern, Flyergestaltung, Werbeanzeigen bis hin zu Glückwunschkarten, ob Unternehmen oder Privatkunde, alles ist möglich!
Nur ein Strich
Telefon +43 680 3237091 E-Mail jojocomics@gmx.at

Tel.: +43 680 323 7091

jojocomics@gmx.at



Per Telefon und E-Mail erreichen Sie mich am Einfachsten.

Auftragserteilungen und Korrekturphasen laufen bei mir in der Regel entweder telefonisch oder im persönlichen Gespräch ab.

Zusammenfassung der ausgemachten Auftragsbedingungen sowie Rechnungen erhalten Sie von mir immer per Mail.

Ausbildung und Werdegang


2006 - 2010: BORG Krems, Zweig Mediendesign:


Ursprünglich Informatikzweig. Der Umgang mit Grafikprogrammen sowie verschiedenen Programmiersprachen waren Schwerpunkt
des Zweigs.

2010 - 2014: Wiener Kunstschule, Bereich Comic:


Zu Beginn noch Comic und Animation. Grundlagen von Zeichentrick, sowie eine umfassende Ausbildung zu Illustration, Storyboarding und Comic habe ich hier genossen.

2014 - 2016: Graphische Wien, Kolleg für Grafik- und Kommunikationsdesign:


An der Graphischen wurden mir erweiterte gestalterische Konzepte nahegebracht und auch meine Kenntnisse von Grafikprogrammen aus der Oberstufe konnte ich hier auffrischen und erweitern.
Außerdem ermöglichte mir die Graphische während der Ausbildung bereits einige Aufträge "in freier Wildbahn" und brachte mir wichtige Berufserfahrung in Bezug auf knappe Deadlines, Workflow und Kontakt mit dem Kunden.

2017: Nominierung für den FRANZL Award 2017:


Das Corporate Design für's Baumgarten, ein Lokal für Kulinarik und Kunst brachte mir eine Nominierung im neuen Award von druck.at ein.
Steckbrief

Name: Joachim Doujak
Geb.: 20.5.1992

Zu Zeichnen begonnen habe ich bereits als kleines Kind, damals hauptsächlich Dinosaurier und andere Tiere, gemischt mit dem einen oder anderen Ritter oder Piraten.

Ein paar Jahre und viele Zeichnungen am Frühstückstisch später wurde dann Pokemon zu meiner großen Leidenschaft. Statt Dinosauriern wurden nun die fiktiven Monster bis Ende nie gezeichnet.
Meine ersten Charakterdesigns habe ich im Grunde damals, mit 8 Jahren, gemacht, da ich immer wieder meine eigenen Monster aufs Papier brachte.
Geschichten und andere Texte zu schreiben, gefiel mir.

So war es keine Überraschung, dass ich nach der Matura schließlich in Wien landete, um ein Studium für Comic, der Zusammenkunft von Text und Bild, zu machen.
Nach einer weiteren Ausbildung in der Graphischen und einigen Erfahrungen im Auftragsbereich beschloss ich schließlich, als selbstständiger Illustrator und Grafiker Fuß zu fassen.